Widerrufsrecht

Bitte beachten Sie, dass Online-Bestellungen von zubereiteten Speisen vom Widerrufsrecht ausgenommen sind.

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) § 312g Widerrufsrecht

(2) Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:

1. Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

2. Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,